Die Staatliche Modeschule Stuttgart

Eine Institution.
Als Fachschule einzig in Deutschland. Bekannt und geschätzt in Europa. Die Absolventen geliebt und begehrt. Weil sie alle Stadien der Produktentwicklung beherrschen. An ihrer Abschlusskollektion alles stimmt. Auch auf den zweiten Blick. Weil sie vorbereitet sind auf das, was sie erwartet. An die Schule schon eine Ausbildung mitbringen. Nähen können, einiges über Schnittentwicklung wissen. Und dann in zwei Jahren ihre Kenntnisse und Fähigkeiten vertiefen, verbreitern, vielleicht schon eigene Schwerpunkte setzen. Zwei Jahre, eine intensive Zeit.

In der alles vermittelt wird: Design, Konstruktion, Realisation von Mode ebenso wie Qualitätsmanagement, Marketing und Produktmanagement. Eine umfassende Qualifikation also. Und brandaktuell: zum einen Pflege von Kontakten zur Modebranche und namhaften Labels, zum anderen Inforeisen auf Messen und in Modemetropolen, Trendscouting, Projekte, Workshops. Und: die Teilnahme an Wettbewerben, so dem exklusiv für die Modeschule ausgeschriebenen Hugo Boss Fashion Award. Eine Schule für Mode. Klein, fein, persönlich. Mit modernster Ausstattung, einem erfahrenen Team. Motiviert, motivierend. Fasziniert von Mode.